Weihnachtsbeleuchtung (StVV 135/2007)

In ihrem Stadtverordnetenbeschluss (StVV 135/2007) vom 15. Mai 2007 haben die parlamentarischen Vertreter ohne Gegenstimmen und mit breiter Mehrheit (41-Ja-Stimmen, 3 Enthaltungen) folgendes beschlosssen:

"Die Weihnachtsbeleuchtung – 31.000 Euro unter Ausgabenposition 13 (S. 291) –  wird aus dem städtischen Haushalt genommen und den Stadtwerken übertragen. Gleichzeitig werden die Stadtwerke beauftragt, mit den IGEMOs und/oder Gewerbevereinen Verhandlungen über eine Kostenteilung aufzunehmen."

Link zum Protokoll der Stadtverordnetenversammlung: Beschlüsse

Download: Stadtverordnetenbeschluss zur Weihnachstbeleuchtung

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram