Der Count-Down für Einwendungen gegen Staudinger läuft

Am 16. Februar endet die Frist von Bürgerinnen und  Bürgern für eine Einwendung gegen den geplanten Neubau eines Kohlekraftwerks in einer Größenordnung von 1050 Megawatt als so genannter Block 6. Die Bürgerinitiative "Stopp Staudinger" bietet auf ihrer Website die Möglichkeit einer online-Einwendung.

Wer bislang noch keine Einwendung geschrieben hat, aber noch eine schreiben möchte, hat dort die Gelegenheit, sich aus einem Katalog von Einwendungsgründen, die für sich zutreffenden auszuwählen.

Link zur Website der BI "Stopp Staudinger" und zur Online-Einwendung:

Persönliche Einwendung im Raumordnungsverfahren
 


 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram