Baumschnitt-Kurs am Freitag, den 27. November 2009

Auch Obstbäume brauchen individuelle Pflege. Aber welcher Baum braucht welche Pflege? Wann ist ein Verjüngungsschnitt-, wann Erhaltungsschnitt sinnvoll oder notwendig? Wird ein Apfelbaum genauso geschnitten wie ein Birn- oder Kirschbaum?

Diese und viele weiter Fragen werden die Rodgauer Grünen am Freitag, den 27. November, von 13:30 bis 16:30 Uhr, mit dem Landschaftsökologen Thorsten Ehamnn auf einer Streuobstwiese in Hainhausen besprechen. Werkzeuge wie Baum- oder Astschere, Säge und Handschuhe ect. bitte möglichst selbst mit bringen.

Laut Wetterbericht soll es am Freitagtag bewölkt aber trocken sein.
Falls es wider erwarten Bindfäden regenen sollte, fällt der Termin aus.

Interessenten können sich anmelden bei: Karin Wagner (Tel: 06106/771432) 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram