Grüne Jugend läd zum Kennenlernen ein

Wie in mehreren anderen Kreiskommunen bereits geschehen, möchte sich die Grüne Jugend auch in Rodgau etablieren! „Wir möchten engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, einfach und unkompliziert mitzumachen, eigene Ideen umzusetzen und (Kommunal‐)Politik mitzugestalten“, beschreibt der Rodgauer junge Grüne Benjamin Schwarz seine Idee. „Politik ist alles andere als trocken ‐ die Auswirkungen spürt jeder und sei es nur an schlechten Busverbindungen. Jeder kann etwas bewegen – man muss es nur probieren.“

Die Gelegenheit, sich kennenzulernen, bietet die Grüne Jugend des Kreises Offenbach in Kooperation mit dem Vorstand des Rodgauer Grünen Stadtverbands zu einer offenen Sitzung für alle interessiert junge Leute am Mittwoch, den 23. September, um 20:00 Uhr, im Restaurant Kaminstube (Forsthausstraße 9, Rodgau‐Dudenhofen).

„Dieser Abend soll die Möglichkeit bieten, sich erst einmal kennenzulernen. Die weitere Entwicklung hängt vor allem vom Interesse der Beteiligten ab.“, schildert Schwarz das Vorhaben. Gerne können Interessierte auch vorab Kontakt aufnehmen: benjamin.schwarz@gruene‐offenbach‐land.de.


Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram