Anfrage: Gleditschienallee Rathenaustraße Rodgau-Jügesheim

Im südwestlichen Teil der Gleditschienallee in der Jügesheimer Rathenaustraße wurde vor kurzem ein abgestorbener Baum auf Höhe der Hausnummer 34 entfernt. Im Vorjahr hatte bereits der Nachbarbaum in nördlicher Richtung entfernt werden müssen. 

FRAGEN:

1 ) Ist die Ursache des Absterbens der beiden benachbarten Bäume bekannt? Wenn ja, um welche handelt es sich?

2) Sind Ersatzpflanzungen geplant, um die entstandene Alleenlücke wieder zu schließen?

Antwort:

Zu 1)

 Die genaue Ursache Absterbens der beiden Gleditschien ist dem Fachamt nicht bekannt.  Tatsache ist, dass beide Bäume aufgrund der Verkehrssicherungspflicht gefällt werden mussten, da hier Bruchgefahr bestand.

Das Fachamt geht davon aus, dass die Bäume mit dem Baumumfeld, d.h. schlechte Standortbedingungen, wie Bodenverdichtung und -versiegelung nicht zurecht gekommen sind. Durch notwendige Reparaturen der Bürgersteige aufgrund von Stolperfallen werden die Wurzelbereiche massiv beeinträchtigt (Absterben von Starkwurzeln).

Hinzu kommt der extrem kalte Winter, mit zum Teil Temperaturen von minus 20 Grad, die noch im März vorherrschten und dem extremen Temperaturanstieg im April, d.h. Temperaturen um plus 20 Grad.

Es muss leider an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass mittelfristig die anderen Bäume keine großen Lebenserwartungen haben, da bereits jetzt massive Schädigungen im Kronen- und Stammbereich im Rahmen von Baumkontrolluntersuchungen festgestellt wurden.

Zu 2)

Die Frage der Ersatzpflanzungen ist im Rahmen der Entscheidungen der städtischen Gremien über eine Reparatur oder wahrscheinlich erforderliche grundhafte Erneuerung bzw. evtl. auch Umgestaltung der Rathenaustraße, auch im Zusammenhang mit dem 2010 vorgesehenen Austausch der Wasserleitung durch die Stadtwerke, zu prüfen und in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde zu entscheiden

 

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram