Kommunalwahl-Endspurt

Der sogenannte Straßenwahlkampf ist nun abgeschlossen. Die Grünen haben Ihre Positionen und Kandidat*innen vorgestellt, an Infoständen, auf Flyern, in Anzeigen, über Facebook, die Grüne Homepage und in zahllosen persönlichen Gesprächen.

Wer möchte könnte noch die Restflyer abholen und in einzelnen Straßenzügen verteilen. Wichtiger ist aber, dass am Sonntag möglichst jeder, der schon mal GRÜN gewählt hat, es auch morgen tut.

Wir Grüne benötigen jede Stimme. Wer vor fünf Jahren die Grünen gewählt hat, weil in Japan gleichzeitig vier Atomkatastrophen stattgefunden haben, hat heute nicht weniger Grund für eine Grüne Stimme. Denn der in Deutschland beschlossene Atomausstieg ist erst nach der Abschaltung des letzten Atommeilers vollzogen und die Energiewende muss schnell gelingen um auch international einen Atomausstieg zu erreichen.

Es reichen in Rodgau einige Tausend Listenstimmen, deshalb sprecht/telefoniert bitte Grün-nahe Wähler/Nachbarn an und ladet sie ein, mit euch einen Spaziergang zum Wahllokal zu machen.

Jede einzelne Stimme zählt und jede Stimme für Grün hilft, damit in Rodgau mehr Grüne Ziele umgesetzt werden können.

Denn: mehr Grün wirkt mehr!

Wem das kumulieren und panaschieren zu aufwendig ist. Ein Listenkreuz bei Grüne hilft uns am meisten.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram