Was ist los in der Rodgauer Politik? Innenansichten aus dem Rathaus (PM)

Die letzten Monate, ja Jahre waren in der Rodgauer Kommunalpolitik durch nahezu permanente Turbulenzen gekennzeichnet. Viele Bürgerinnen und Bürger fragen sich, was da eigentlich los ist.

Parlament, Magistrat, Bürgermeister, Stadträte – wer entscheidet wann und worüber? Wer hat in Rodgau eigentlich was zu sagen? Macht da jeder wie er will und was er will? Oder machen alle nix?

Wer schon immer mal ein paar Fragen auf dem Herzen hatte, was da eigentlich abläuft, kann mit Bündnis 90 / Die Grünen am Donnerstag, den 11. Dezember, ab 19:00 Uhr, im Sozialzentrum in Nieder-Roden nach Antworten suchen. Wenn Sie mit uns über demokratische Handlungsspielräume oder politische Spielwiesen streiten oder auch philosophieren wollen, kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen die Mitglieder der grünen Stadtverordnetenfraktion und Ortsbeiräte aus den Stadtteilen zur Verfügung. Offene Worte und Antworten sind garantiert.

Donnerstag, 11. Dezember, 19 Uhr
Sozialzentrum, Puiseaux-Platz, Rodgau-Nieder-Roden

Bündnis 90 / Die Grünen Rodgau laden ganz herzlich ein!


 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram