Erste Stadträtin: Grüne Fraktion schlägt Anabelle Jäger vor

GrueneRodgau 07AnabelleJäger 2020157082Für die neu zu besetzende Erste Stadtratstelle sieht die Rodgauer Grüne Fraktion ihr Mitglied und stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Anabelle Jäger als optimale Besetzung.

Die Stelle ist zwar noch nicht ausgeschrieben, aber CDU und SPD haben deutlich gemacht, dass sie an einer Fortführung der Amtsgeschäfte durch Michael Schüßler nicht mehr interessiert sind. Für Dezember ist die Gründung eines Wahlvorbereitungsausschuss vorgesehen.

Für die Fraktion der Rodgauer Grünen ist die Juristin Anabelle Jäger die richtige Besetzung für diese Verwaltungsstelle. Sie ist langjährig kommunalpolitisch erfahren und ihre Bewerbung damit auch ein Angebot an die anderen demokratischen Parteien im Stadtparlament.

Die Fraktion wird daher der nächsten Mitgliederversammlung vorschlagen, Anabelle Jäger für die Bewerbung zur ersten Stadträtin zu nominieren.

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram