Rodgauer Grüne auf Adventsmarkt in Jügesheim

Rodgauer Grüne auf Jügesheimer Adventsmarkt

Weihnachtsmärkte haben eine jahrhundertealte Tradition und sind eine Erfindung aus dem urdeutschen Sprachraum. Zunächst als winterliche Märkte, um sich mit Winterbedarf und haltbaren Lebensmitteln zu versorgen sind sie seit Seit etwa der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem festen Element des vorweihnachtlichen Brauchtums geworden.
Man trifft sich bei gerösteten Maronen und Glühwein und bestaunt das lokale Angebot an Weihnachtsdekoration.

Die Rodgauer Grünen nehmen den Jügesheimer Adventsmarkt zum Anlass sich zum winterlichen Plausch mit politischen Mitstreitern aus Mainhausen zu treffen.

Treffpunkt ist der Weihnachtsmarktstand des Bioladen Haller, Erkennungszeichen ist eine grüne Nikolauszipfelmütze. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen, um sich in persönlichen Gesprächen über Rodgauer Themen, den aktuellen Grünen Parteitag oder das Wahlergebnis in Hessen auszutauschen.

 

Termin: Sa. 2.12. 17:00 Uhr Adventsmarkt Rodgau-Jügesheim

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram