Mahnwache am Paulsplatz am 13.1.2016

Anschläge von Istanbul
Für Freiheit und Demokratie – gegen den Hass

Zu den Anschlägen in Istanbul erklären die Vorsitzenden der hessischen Grünen, Daniela Wagner und Kai Klose:  „Erneut haben feige Mörder wahllos schutzlose Menschen umgebracht – diese brutale Gewalt macht uns fassungslos. Wir trauern um jene, die ihr zum Opfer fielen und stehen an der Seite ihrer Angehörigen. Den Verletzten wünschen wir baldige Genesung. Solche feigen Attentate zielen nicht nur auf Menschen, sie zielen auf die Menschlichkeit. Sie sind Angriffe auf die offene Gesellschaft, in der wir leben wollen. Sie erinnern uns daran, dass Freiheit und Demokratie nicht selbstverständlich sind. Wir müssen immer wieder neu dafür einstehen. Freiheit, Respekt und Solidarität sind stärker als der Hass.“

 

Hinweis: Die Frankfurter GRÜNEN rufen gemeinsam mit anderen Organisationen für den heutigen Mittwoch um 17 Uhr zu einer Mahnwache am Paulsplatz auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, eine Kerze mitzubringen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram