Gespräch mit Grün zu Kiesabbau am Kalksandsteinwerk

 

Zur offiziellen Erörterung des aktuellen Planfeststellungsverfahren der Kalksandsteinwerke erweitern die Rodgauer Grünen ihren geplanten Stammtisch zu einem Infogespräch in kleinem Rahmen. Für den Kiesabbau im Dudenhöfer Wald ist eine Änderung des Rahmenbetriebsplans beantragt, gegen den Einwendungen eingereicht werden konnten. Deshalb hat das Regierungspräsidium einen Erörterungstermin im Bürgerhaus Weiskirchen festgelegt. Zu diesem nicht öffentlichen Termin sind alle Einwenderinnen und Einwender eingeladen. Bei dieser Erörterung wird das Vorhaben durch die Antragstellerin und die Behörde vorgestellt. Wesentlicher Tagesordnungspunkt ist die Erörterung der Stellungnahmen und Einwendungen zu den Bereichen Naturschutz und Klima, Wald und Landwirtschaft, geplanter Laufzeitverlängerung, Grundwasser und Sicherung der Rohstoffversorgung. Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme am Erörterungstermin, aber es bietet die Gelegenheit die vorgebrachten Einwendungen nochmals mündlich vorzubringen und auch inhaltlich zu vertiefen. Auch wenn die Erörterung an einem normalen Wochentag stattfindet ist die Teilnahme für alle Einwender sehr zu empfehlen. Am Donnerstag den 10. November ab 19:00 Uhr bietet der Vorstand der Rodgauer Grünen im Nebenraum der Gaststätte Sowiso in der Kasseler str. in Jügesheim einen Gesprächsabend an, in dem auch Fragen zum Einwendungstermin angesprochen werden. Interessierte werden gebeten sich über Vorstand@gruene-rodgau.de anzumelden, bei größerem Interesse ist auch eine spätere Videokonferenz zum Thema möglich.

 

 

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram