Parteirat

Der Parteirat ist das oberste beschlussfassende Organ der
Landespartei zwischen den Landesmitgliederversammlungen. Er berät den
Landesvorstand, beschließt über Anträge, die von der
Landesmitgliederversammlung an ihn überwiesen werden und koordiniert
die Planungen der Kreisverbände. Die Parteiratssitzungen sind
mitgliederöffentlich. Jedes Mitglied hat Antrags- und Rederecht. Alle
Mandats- und FunktionsträgerInnen der Landespartei sind ihm
berichtspflichtig.


Die Beschlüsse unserer Parteiratssitzungen ab Juli 2004  finden Sie hier.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Facebook
YouTube
Instagram